30 Finest Methods to Lose Weight if Train is Not Potential

0

Related Posts

The Metallic Pattern Is Again—This is the Greatest Metallic…

Es ist nicht immer möglich, ins Fitnessstudio zu gehen oder sich intensiv zu betätigen, um aus verschiedenen Gründen, hauptsächlich aufgrund von Gesundheitsproblemen, Verletzungen oder sogar niedrigem Energieverbrauch, zusätzliches Gewicht zu verlieren. Einige medizinische Gründe können es schmerzhaft machen, sich auch auf ein Training mit geringer Intensität wie Yoga und zügiges Gehen einzulassen. Diejenigen von Ihnen denken, dass Bewegung ein absolutes Muss ist, um Gewicht zu verlieren. Wir möchten darauf hinweisen, dass es beim Abnehmen nur um 80% Diät und 20% Bewegung geht. Wenn man nur eine Diät macht, kann man eine beträchtliche Menge an Gewicht verlieren. Ohne die Bedeutung von Bewegung zu beeinträchtigen, hält es Körper und Geist gesund, verbessert die Durchblutung, verringert Stress, steigert die Ausdauer und beschleunigt das Tempo des Gewichtsverlusts. Obwohl Bewegung helfen kann, Kalorien zu verbrennen, ohne Diät, kann kein Gewichtsverlust passieren. Wenn Sie gehört haben, dass Bauchmuskeln in der Küche hergestellt werden, ist dies absolut richtig, nur dass sie beim Training besser definiert werden. Wenn es Ihr primäres Ziel ist, die Zahlen auf der Waage fallen zu sehen, können Sie dies einfach durch eine Diät tun. In diesem Beitrag haben wir die 30 besten Möglichkeiten zum Abnehmen aufgelistet, wenn Bewegung nicht möglich ist.

1. Befolgen Sie die Rati Beauty Weight Loss-Diät in der Rati Beauty-App: Nehmen Sie auf gesunde Weise ab, ohne Kompromisse bei der Ernährung einzugehen oder sich einer Crash-Diät hinzugeben, indem Sie die Diätprogramme in der Rati Beauty-App befolgen. Laden Sie die App auf Ihr Handy herunter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Unmengen an Gewicht erfolgreich verlieren können.
2. Langsam kauen: Wenn Sie schnell essen, neigen Sie dazu, mehr Essen und Kalorien zu essen als Menschen, die sich die süße Zeit nehmen, um Lebensmittel zu kauen, weil sie während des Essens den Sättigungspunkt erreichen. Wenn Sie ein langsamer Esser sind, nehmen Sie sich gut 20 bis 25 Minuten Zeit, um Ihre Mahlzeit zu beenden, und neigen dazu, weniger zu essen, als wenn Sie nur Essen schlucken oder zu schnell essen.
3. Kochen Sie Ihre eigenen Mahlzeiten: Wenn Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten können, ist es leicht, in ein Kaloriendefizit zu geraten, indem Sie zusätzliche Kalorien reduzieren, die mit verarbeiteten Lebensmitteln einhergehen.
4. Lehnen Sie eine Crash-Diät ab: Crash-Diäten und extremer Nahrungsentzug würden auf lange Sicht kein signifikantes Fett verbrennen. Der größte Teil des Gewichts, der durch einen solchen Diätprozess verloren geht, würde durch den Verlust von Muskelmasse und Wassergewicht verursacht. Schauen Sie sich verschiedene gesunde Diäten an, um Gewicht auf Rati Beauty zu verlieren, die Ihnen helfen, richtig und in der richtigen Menge zu essen, um Gewicht zu verlieren.
5. Verstärkung des Proteingehalts: Protein ist äußerst wichtig für den Muskelaufbau sowie für die Reparatur und Regeneration von Körperzellen. Wenn es um Gewichtsverlust geht, hält Protein Sie länger voll und erhöht den Gehalt an „Leptin“, dem Sättigungshormon, das auch für die Synthese wichtiger Hormone und essentieller Enzyme benötigt wird. Protein hat auch eine thermogene Wirkung und benötigt mehr Kalorien, um es während der Verdauung abzubauen. Lesen Sie in diesem Beitrag einige der besten und erstaunlichsten Quellen für mageres Protein.
6. Erhöhen Sie die Faseraufnahme: Faser ist ein wichtiger Faktor, der für das Abnehmen so wichtig ist. Eine Diät ohne Ballaststoffe hilft Ihnen nicht, Gewicht zu verlieren. Ballaststoffe reduzieren auch den Appetit in hohem Maße, indem sie die Produktion des Hungerhormons „Ghrelin“ regulieren. Der Fasergehalt reduziert auch den Appetit, indem er die Bewegung von Nahrungsmitteln durch den Darm verlangsamt. Da Ballaststoffe einen niedrigen glykämischen Index haben, erhöht sie auch nicht das Insulin und verringert somit die Wahrscheinlichkeit, dass zusätzliche Kalorien als Fett im Körper gespeichert werden. Deshalb ist Ballaststoffe beim Abnehmen äußerst wichtig. Hier sind 12 praktische Tipps, um der Diät mehr Ballaststoffe zur Gewichtsreduktion hinzuzufügen.
7. Halten Sie Snacks außerhalb der Reichweite: Ein großartiger Tipp zur Gewichtsreduktion, den Ihnen niemand sagen würde – lagern Sie Trigger-Lebensmittel nicht im Kühlschrank. Üben Sie in der Tat das Konzept „aus den Augen, aus dem Kopf“ für verpackte und verarbeitete Lebensmittel, die Sie aus Komfortgründen verwenden, und wenn Sie sich einfach nur langweilen, weil diese Lebensmittel, die normalerweise reich an Kalorien, Transfetten, Zucker und Natrium sind, dies tun nicht so auf deinem Teller landen.
8. Essen Sie Lebensmittel, die reich an Probiotika sind: Probiotika enthalten freundliche Bakterien, die sich im Dünndarm und im Dickdarm des menschlichen Körpers befinden. Diese Kolonien freundlicher Bakterien extrahieren Nährstoffe aus der verdauten Nahrung und geben sie an das Blut ab, wenn sie den Darm erreichen. Wenn die gute Bakterienflora durch das Eindringen schlechter Bakterien gestört wird, entsteht ein Ungleichgewicht und Nährstoffe und Vitamine werden nicht effizient aus der Nahrung extrahiert. Diese Störung des Verdauungssystems wird als „Dysbiose“ bezeichnet, bei der es sich um ein unausgewogenes mikrobielles Ökosystem im Darm handelt. Diese Dysbiose ist mit Gewichtszunahme und Fettleibigkeit verbunden. Wenn Probiotika den Darm mit freundlichen Bakterien versorgen, erfolgt der Gewichtsverlust in einem guten Tempo. Hier ist eine Liste der besten Probiotika, die man in seine Ernährung aufnehmen kann.
9. Wirklich gut schlafen: Niedriger Schlaf macht Appetit und macht Sie am nächsten Morgen ausgehungert. Am ehesten wenden Sie sich an zuckerhaltige Köstlichkeiten, um den Appetit einzudämmen. Schlafentzug wirkt sich auch direkt auf die Gewichtszunahme aus, indem er das Stresshormon Cortisol und Ghrelin (das Hungerhormon) erhöht.
10. Bewahren Sie den inneren Frieden: Stress kann den Gewichtsverlust vollständig zum Erliegen bringen und zu einer Gewichtszunahme führen. Halten Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu meditieren und sich zu entkleiden, damit Sie weiter abnehmen können.
11. Sagen Sie vollständig Nein zu zugesetztem Zucker: Wenn Sie Zucker reduzieren, können Sie wirklich gut Gewicht verlieren und Ihren Traumkörper und Ihr Zielgewicht schnell erreichen. Hartnäckiges Fett wie Bauchfett schmilzt nur dann weg, wenn zugesetzter Zucker aus der Ernährung gestrichen wird.
12. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Zutatenliste: Wenn eine Lebensmittelverpackung mehr als fünf Zutaten enthält, holen Sie sie nicht ab. Vermeiden Sie auch Produkte mit Zucker, Salz, Emulgatoren und Transfat. Das Überprüfen der Zutatenliste ist auch ein guter Weg, um Zuckerzusätze zu vermeiden, die unter verschiedenen Namen angeboten werden – Fructose, Sirup mit hohem Fructosegehalt, Zuckersirup, verdampfter Rohrsaft, Agavennektar sind nur einige Beispiele.
13. Portionskontrolle: Die Portionskontrolle ist der wichtigste Aspekt, der verhindert, dass Sie zu viel essen und Essattacken bekommen. Um Gewicht zu verlieren, ist das Kaloriendefizit wichtig, und die Portionskontrolle hilft dabei. Hier sind 10 erstaunliche Tipps zur Portionskontrolle.
14. Wasser verschlingen: Wenn Sie dehydriert sind, sendet Ihr Gehirn die falschen Signale und Sie können diese Signale tatsächlich als Hungerattacken betrachten. Sie könnten aufgrund der leichten Verfügbarkeit nach Junk Food greifen, wenn Sie in Wirklichkeit nur durstig sind und Wasser benötigen. Trinken Sie Wasser im ganzen Wasser, mehr als 8 Gläser Wasser, und sehen Sie, wie sich dies positiv auf den Gewichtsverlust auswirkt.
15. Essen Sie gesunde Fette in Maßen: Omega-3-Fettsäuren und gesunde Fette, die in Kokosnussöl, Ghee und Nüssen enthalten sind, fördern den Gewichtsverlust, indem sie Fettsäuren für den Verbrennungsprozess mobilisieren und als Energie verbrauchen.
16. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel: Verarbeitete Lebensmittel enthalten normalerweise viele Kalorien, Zucker, Natrium und Transfette und werden als Junk Food bezeichnet. Süßigkeiten, Bonbons, Pralinen, Kekse, Kekse, Fast Food, süße Getränke, Cola sind einige Beispiele für Lebensmittel, die Sie unbedingt aus Ihrer Ernährung streichen sollten.
17. Essen Sie Essen in kleinen Tellern: Machen Sie es sich zur Regel, bei Ihren Hauptmahlzeiten Teller zu essen, die weniger als 10 Zoll groß sind. Viel besser, essen Sie Ihr Essen aus einer schweren Schüssel, die den Eindruck erweckt, dass Sie viel essen.
18. Achtsam essen: Es ist eine Tatsache, dass selbst wenn Sie die gesündesten Lebensmittel essen, wenn Sie sie nicht achtsam essen, Sie keinen erfolgreichen Gewichtsverlust erzielen würden. Hier sind einige erstaunliche Hacks, um Ihr Essen achtsam zu essen.
19. Essen Sie Früchte roh, entsaften Sie sie nicht: Fruchtsäfte sind nicht gleich ganze Früchte, weil sie ihren Fasergehalt verlieren (so wichtig für den Gewichtsverlust) und den Blutzucker schnell erhöhen. Ganze Früchte sind also der beste Weg, um Ihre Früchte zu essen.
20. Essen von einem roten Teller: Verschiedene Forschungsstudien haben gezeigt, dass das Essen aus einem roten Teller das darin befindliche Essen weniger appetitlich, interessant oder interessant macht, oder? Probieren Sie es aus.
21. Decken Sie die Hälfte des Tellers mit Gemüse ab: Wenn Sie sich während der Mahlzeiten am einfachsten satt fühlen, ohne viel Kalorien zu sich zu nehmen, bedecken Sie die Hälfte Ihres Tellers mit Gemüse.
22. Beginnen Sie die Mahlzeit mit einem Salat oder einer Suppe: Wenn Sie eine Mahlzeit mit einer Schüssel Suppe oder einem Salat beginnen, können Sie sich schnell füllen und die nachfolgende Kalorienaufnahme während der Mahlzeit reduzieren.
23. Ersetzen Sie raffinierte Körner durch Vollkornprodukte: Wechseln Sie vollständig zu Vollkornprodukten und schneiden Sie raffinierte Nahrungsquellen aus, da diese den Insulinspiegel erhöhen und Sie insulinresistent machen und zu einer Gewichtszunahme führen können. Brauner Reis, Haferflocken, Buchweizen, Hirse sind einige Beispiele für Vollkornprodukte.
24. Behalten Sie die Kalorien im Auge: Zählen Sie Ihre Kalorien, da wir häufig die Kalorien ignorieren, die durch Fruchtsäfte und andere Getränke aufgenommen werden. Zählen Sie jede einzelne Kalorie, um ein Kaloriendefizit zu haben, und verlieren Sie effektiv Gewicht.
25. Schluck Grüntee: Grüner Tee ist mit Antioxidantien gefüllt und fördert den Stoffwechsel sowie den Hormonspiegel, der die Fettzellen zum Fettabbau veranlasst. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die grünen Tee konsumieren, an einem Tag bis zu 100 Kalorien mehr verbrennen können als Menschen, die ihn überhaupt nicht konsumieren. Dies liegt daran, dass grüner Tee reich an Antioxidantien ist, die den Stoffwechsel des Körpers beschleunigen und somit dazu beitragen, mehr Kalorien zu verbrennen .
26. Master Eating Pause: Wenn wir zwischen den Bissen pausieren und anhalten, können wir richtig kauen und achtsames Essen üben. Legen Sie die Löffel und Gabeln zwischen die Bisse und kauen Sie Ihr Essen richtig, bevor Sie einen weiteren Bissen zu sich nehmen.
27. Messen Sie Ihr Essen auf einer Waage: Sie kennen den Grund, warum Rati und Sanjeevji immer empfehlen, das Essen während der Zubereitung zu messen. Es wäre eine großartige Idee, in eine digitale Waage zu investieren, um Lebensmittel zu messen, wenn Sie Ihre Gewichtsabnahme beginnen. Sie haben keine Ahnung, wie viel es bei der Portionskontrolle hilft und schließlich Gewicht zu verlieren.
28. Wechseln Sie zu einem gesunden Speiseöl: Für jemanden, der auf Diät ist, um Gewicht zu verlieren, ist Olivenöl ein Grundnahrungsmittel, und das ist der Grund, warum die Rati Beauty Weight Loss-Diät Olivenöl in ihren Rezepten fördert. Olivenöl ist in seiner kaltgepressten Version reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken. Olivenöl ist reich an Antioxidantien in Olivenöl, verbessert die Insulinsensitivität und versorgt den Körper mit gesunden Fetten. Ebenso ist Kokosöl ein gesundes Öl, das den Fettabbau fördert.
29. Entscheiden Sie sich nicht für fettfreie Milch: Wenn Sie Milch auf dem Markt kaufen, sind diese in verschiedenen Sorten erhältlich und als „vollfett, entrahmt, getönt und fettarm“ gekennzeichnet. Vollmilch ist viel besser als Magermilch oder fettarme Milch, wenn Sie über Gewichtsverlust nachdenken. Gute Fette helfen dem Körper, essentielle Vitamine aufzunehmen, die alle für eine gute Gesundheit und Gewichtsabnahme im Allgemeinen benötigt werden. Fett wird benötigt, um den Aufbau von Zellmembranen und die Produktion von Hormonen zu unterstützen. Wenn es ein Ungleichgewicht in den Hormonen gibt, erschweren Störungen wie PCOD und Hypothyreose das Abnehmen erheblich.
30. Essenszubereitung für die gesamte Woche: Die Essenszubereitung fördert die Gewohnheit einer gesunden Ernährung und spart viel Zeit an hektischen Wochentagen, an denen wenig Zeit zum Kochen von hausgemachtem Essen bleibt. Durch die Zubereitung gesunder Lebensmittel und deren Aufbewahrung im Kühlschrank, die an den meisten Tagen der Woche Bestand haben, wird viel Geld gespart und eine Menge Kalorien eingespart, die durch bestellte Lebensmittel aus Restaurants und Restaurants gelangen.

Wie langsames Kauen beim Abnehmen helfen kann
Clevere Möglichkeiten, gesunde Lebensmittel zu essen, um Gewicht zu verlieren
Welcher Milchtyp eignet sich am besten zum Abnehmen?
10 Tipps zur Portionskontrolle von Lebensmitteln zur Gewichtsreduktion

close

WANT MORE?

SIGN UP TO RECEIVE THE LATEST HEALTH FITNESS ,LIFESTYLE TIPS & TRICKS, PLUS SOME EXCLUSIVE GOODIES!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

Leave A Reply

Your email address will not be published.