Record Of 2021 Govt Monetary Support For Malaysian SMEs & The place To Apply

0

Seit dem MCO im Jahr 2020 hat die Regierung mehrere Initiativen gestartet, um Einzelpersonen und Unternehmen bei der Bewältigung ihrer finanziellen Belastungen zu unterstützen.

Hier haben wir eine Liste von Erleichterungen für KMU eingegrenzt, die derzeit verfügbar sind oder im Jahr 2021 für Anträge geöffnet werden können, basierend auf den uns vorliegenden Informationen. Sie wurden im Rahmen der Konjunkturpakete Budget 2021, PERMAI, PENJANA und PEMERKASA angekündigt.

Hoffentlich können sie malaysischen Unternehmern und KMU helfen, über Wasser zu bleiben, während das Land sein Massenimpfprogramm fortsetzt.

1. Lohnzuschussprogramm (WSP 3.0)

Zielsetzung: Unterstützung von Unternehmen bei der Bewältigung von Lohn- und Gehaltsschwierigkeiten von MCO.

Was es ist: Im Rahmen des WSP 3.0 können Arbeitgeber unabhängig von ihrer Branche einen Zuschuss von 600 RM pro Arbeitnehmer erhalten, der weniger als 4.000 RM pro Monat für maximal 500 Arbeitnehmer verdient.

Für Unternehmen, die Teil des Tourismus- oder Einzelhandelssektors sind, beträgt die WSP 6 Monate für neue Bewerber oder weitere 3 Monate für bestehende WSP-Empfänger.

Eine einmalige finanzielle Unterstützung von bis zu 600 RM wird Gastfamilienunternehmen gewährt, die ebenfalls beim Ministerium für Tourismus, Kunst und Kultur (MOTAC) unter PEMERKASA registriert sind.

Bezugsquellen: PERKESO.

Gültig ab: 1. Januar 2021.

Begünstigte: Alle Unternehmen.

2. Gezielte Unterstützung bei der Rückzahlung von Krediten (TRA)

Zielsetzung: Verzögerung der Kreditrückzahlung für KMU, deren Einkommen von der Pandemie betroffen waren.

Was es ist: KMU mit einem Darlehensbetrag von bis zu 150.000 RM können monatliche Raten um 3 Monate verschieben oder monatliche Raten um 6 Monate um 50% reduzieren.

Bezugsquellen: Die jeweiligen Banken, bei denen Sie Kredite aufgenommen haben.

Anwendungsdauer: November 2020 bis 30. Juni 2021.

Begünstigte: Alle KMU.

3. COVID-19-Screening-Testprogramm

Zielsetzung: Verbesserung des Screenings unter den Mitarbeitern, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.

Was es ist: Die Kosten für das Screening auf registrierte ausländische Arbeitnehmer werden vollständig von SOCSO getragen, um mögliche COVID-19-Cluster am Arbeitsplatz zu identifizieren.

Lokale Mitarbeiter müssen die Kosten selbst tragen und können eine Erleichterung von RM1.000 für ihre individuelle Einkommensteuerentlastung beantragen.

Bezugsquellen: PERKESO.

Gültig ab: 2. Februar 2021.

Begünstigte: Alle registrierten ausländischen Mitarbeiter.

4. PERMAI Special Concern Grant (GKP)

Zielsetzung: Bereitstellung zusätzlicher finanzieller Unterstützung für KMU und Kleinstunternehmer.

Was es ist: Eine Erweiterung des GKP 1.0 und 2.0 im letzten Jahr, bei der KMU, die sich zuvor registriert haben, eine einmalige Zahlung erhalten.

Die Höhe der einmaligen Unterstützung im Rahmen des Zuschusses ist wie folgt:

  • KMU, die in Staaten unter dem MCO registriert sind: RM1.000
  • In anderen Staaten registrierte KMU: RM500

Für diejenigen, die diesen Zuschuss noch nie erhalten haben, können sie ihn ab dem 1. April 2021 beantragen. Dieser Zuschuss wird voraussichtlich mehr als einer Million Unternehmen in der Nation zugute kommen.

Über das GKP wird auch eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 RM für Händler und Händler in Sabah gewährt.

Bezugsquellen: Neue Bewerber können sich hier bewerben.

Gültig ab: März 2021.

Begünstigte: KMU, die sich zuvor für das GKP registriert haben, und neue Bewerber.

5. Zuschuss zur Digitalisierung von KMU

Zielsetzung: Unterstützung von KMU bei der Einführung von Digitalisierungsdiensten im täglichen Geschäftsbetrieb.

Was es ist: Für KMU, die sich für ein Abonnement für Digitalisierungsdienste qualifizieren, wird ein Zuschuss von bis zu 5.000 RM gewährt. Dies soll die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auf dem Markt und die Produktivität verbessern.

Jeder Zuschuss ist auf 1 Antrag pro KMU begrenzt. Unternehmen können bis zu 3 Arten von Digitalisierungsdiensten bei einem oder mehreren bei MDEC registrierten Dienstleistern beantragen.

Für KMU im verarbeitenden Gewerbe und im Dienstleistungssektor gibt es außerdem einen Smart Automation Grant (SAG) zur Digitalisierung von Teilen des Geschäftsbetriebs.

Bezugsquellen: KMU-Bank.

Verfügbarkeit von Zuschüssen: 5 Jahre ab dem 17. Februar 2020 oder nach Erreichen von 100.000 Anträgen, je nachdem, was zuerst eintritt.

Begünstigte: KMU, die ihre Geschäfte digitalisieren möchten.

6. Online-Unternehmen stärken

Zielsetzung: Erleichterung von mehr KMU bei der Einführung von E-Commerce und E-Payment bei gleichzeitiger Ausweitung ihrer Marktreichweite.

Was es ist: Lokale Unternehmen und Einzelpersonen mit oder ohne Unternehmensregistrierung können E-Commerce- und E-Payment-Onboarding-Schulungen, Verkäufersubventionen und Vertriebsunterstützung erhalten.

Bezugsquellen: Offizielle MDEC-Website.

Begünstigte: Alle KMU und E-Commerce-Verkäufer.

7. MARA Business Payment Rescheduling

Zielsetzung: Fortsetzung des Friedensmoratoriums von MARA PRIHATIN für Unternehmen und Studenten.

Was es ist: Unternehmer, die einen Kredit von MARA aufgenommen haben und von MCO und Überschwemmungen betroffen sind, haben Anspruch auf dieses Moratorium. Kreditnehmer erhalten eine Nachfrist von 3 Monaten für ihre Rückzahlungen ab dem Monat der Genehmigung des Antrags.

Darüber hinaus wird bis April 2021 ein Rabatt von 30% auf die Vermietung von MARA-Geschäftsräumen gewährt.

Bezugsquellen: MARA.

Gültig ab: November 2020 bis April 2021.

Begünstigte: MARA Unternehmer.

8. Unterstützung der Stromrechnung

Zielsetzung: Verringerung der Belastung des Geschäfts-Cashflows für Sektoren, die während des MCO nicht operieren konnten.

Was es ist: 6 betroffene Sektoren, darunter Hotelbetreiber, Themenparks, Kongresszentren, Einkaufszentren, Büros von Inlandsfluggesellschaften und Reisebüros, erhalten einen Rabatt von 10%.

Diejenigen, die den Rabatt von 15% aus dem Konjunkturpaket 2020 erhalten haben, haben automatisch Anspruch auf den oben genannten Rabatt unter PERMAI.

Darüber hinaus wird für alle Benutzer eine Rechnungsreduzierung von bis zu 9% angewendet.

Bezugsquellen: Neue Bewerber, die TNB-Kunden sind, können eine E-Mail an Careline von TNB (tnbcareline@tnb.com.my) senden oder den nächstgelegenen Kedai Tenaga besuchen.

Gültig ab: Januar bis Juni 2021.

Begünstigte: Alle TNB-Benutzer.

9. Karrieregenerator 2.0

Zielsetzung: Förderung der Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze und Verringerung der Arbeitslosigkeit unter den Einheimischen.

Was es ist: Im Rahmen der Penjana Kerjaya-Initiative erhalten Arbeitgeber einen zusätzlichen Anreiz von 60% (≤ RM 6.000). Es soll Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen, Langzeitarbeitslose und gekündigte Arbeitnehmer fördern.

Für Sektoren, die stark auf ausländische Arbeitskräfte angewiesen sind, wird ein besonderer Anreiz von 60% des Monatsgehalts gewährt.

40% (≤RM4.000) davon werden direkt an die Arbeitgeber weitergeleitet, und 20% (≤RM2.000) für ihr Programm „Malaysianisierung“. Es ermutigt die Arbeitgeber im Wesentlichen, Einheimische einzustellen, um ausländische Arbeitnehmer zu ersetzen. Diese Anreize gelten für einen Zeitraum von 6 Monaten.

Arbeitgeber, die Talente unter Penjana Kerjaya einstellen, können auch maximal RM7.000 für das Schulungsprogramm / die Ausbildung eines Personals beanspruchen. Dies gilt nur für Mitarbeiter, die ein professionelles Zertifikatsprogramm absolvieren.

Bezugsquellen: PERKESO.

Anwendungsdauer: 1. Januar bis 30. Juni 2021.

Begünstigte: Alle Unternehmen.

10. PEMERKASAs zusätzliche Beschäftigungsanreize

Zielsetzung: Bereitstellung zusätzlicher Anreize für Unternehmen, die Gig-Worker einstellen.

Was es ist: Im Rahmen von PEMERKASA erweitert die Regierung ihren Umfang an Beschäftigungsanreizen um Zeitarbeit und Gig-Arbeit:

  • 60.000 Arbeitnehmer erhalten 6 Monate lang einen Anreiz von 600 RM pro Monat.
  • Jeder Arbeitgeber erhält RM200 für jeden Gig-Arbeiter, den er erfolgreich für Zeitarbeit anstellt.
  • Ein Ausbildungszuschuss von RM800 pro Monat wurde von 3 Monaten auf 6 Monate verlängert.
  • Schaffung der Plattformen UpskillMalaysia und e-LaTiH als Informationszentrum für die Weiterbildung bzw. 300 kostenlose Schulungen.

Bezugsquellen: TBA.

Gültig ab: TBA.

Begünstigte: Arbeitgeber, die Gig-Arbeiter einstellen.

11. Anreize für Unternehmerinnen

Zielsetzung: Anreize schaffen und Frauen fördern, die Unternehmerinnen werden wollen.

Was es ist: Die DanaNITA-Finanzierungsprogramme werden dazu beitragen, die Beteiligung von Frauen an unternehmerischen Aktivitäten zu intensivieren. Es kann auch dazu beitragen, bestehende Unternehmerinnen zu stärken und ihr Haushaltseinkommen zu erhöhen.

Es gibt auch das Ar-Rahnu Micro-Credit-Programm, einen Kanal zur Kapitalbeschaffung für Frauenunternehmen. Hier können Frauen, die keinen Zugang zu Finanzkrediten haben, stattdessen ihr Gold oder ihren wertvollen Schmuck gegen Kapital eintauschen.

Darüber hinaus wird im Rahmen des Sozialversicherungssystems für Selbständige von SOCSO eine Zuweisung von 10 Mio. RM in Form eines 70% igen Matching-Fonds für Unternehmerinnen und selbstständige Frauen bereitgestellt.

Bezugsquellen: Bewerben Sie sich online bei myusahawan oder bei einem MARA-Bezirksbüro.

Anwendungsdauer: Variiert je nach Programm.

Begünstigte: Unternehmerinnen.

12. Indian Community Entrepreneur Development Scheme (SPUMI)

Zielsetzung: Indische Unternehmer, die Kleinstunternehmen betreiben, bei der Expansion zu unterstützen.

Was es ist: Über TEKUN können indische Unternehmer ein kleines Finanzierungsprogramm (10.000 bis 50.000 RM) oder ein mittleres Finanzierungsprogramm (50.000 bis 100.000 RM) erhalten. Ihre Rückzahlungsfristen betragen 5 bzw. 10 Jahre.

Es gibt auch ein TEKUN Niaga-Finanzierungsprogramm für Bumiputra-Unternehmer, die Kleinstunternehmen betreiben.

Bezugsquellen: TEKUN National.

Begünstigte: Indische und Bumiputra Kleinstunternehmer.

13. Finanzierungsschema für Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)

Zielsetzung: Unterstützung der Bemühungen der Regierung bei der Umsetzung von 17 SDGs im Rahmen der Entwicklungsagenda der Vereinten Nationen für 2030.

Was es ist: Förderfähige Unternehmen, deren Geschäftstätigkeit einen positiven Beitrag zu einem der 17 SDGs leistet, werden finanziert. Dazu gehören die Entwicklung erschwinglicher und sauberer Energie, die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz, die Förderung einer nachhaltigen Industrialisierung usw.

Bezugsquellen: Weitere Informationen erhalten Sie von der Business Banking Group 03-2611 3888.

Kreditauszahlung: Innerhalb von 7 Werktagen ab dem Datum der Annahme.

Begünstigte: Unternehmen, die die SDGs der Vereinten Nationen erfüllen.

14. Unterstützung neuer Starts

Zielsetzung: Förderung der Gründung neuer KMU.

Was es ist: KMU, die sich vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2021 registrieren und ihre Geschäftstätigkeit aufnehmen, können Steuervergünstigungen von bis zu 20.000 RM pro Jahr beantragen. Dies gilt für 3 Bewertungsjahre.

Im Rahmen von PEMERKASA werden die Spendenlimits von 10 Mio. RM auf 20 Mio. RM erhöht. Das Crowdfunding von Aktien wird auch auf nicht börsennotierte Gesellschaften mit beschränkter Haftung ausgedehnt.

SSM hat außerdem zugestimmt, die Verschuldungsschwelle von 10.000 RM auf 50.000 RM zu erhöhen. Eine kostenlose Unternehmensregistrierung ist auch für die B40-Gruppe und Vollzeit-IPT-Studenten verfügbar, die sich in das Unternehmertum wagen möchten.

Bezugsquellen: Fordern Sie es an, während Sie Ihre Unternehmenssteuern einreichen.

Gültig ab: 3 Jahre nach dem Start des Unternehmens.

Begünstigte: Neu gegründete Unternehmen.

15. Working Capital Guarantee Scheme (SJMK)

Zielsetzung: Unterstützung von KMU in allen Sektoren beim Zugang zu Finanzmitteln von teilnehmenden Finanzinstituten.

Was es ist: Dem SJMK, einer staatlichen Finanzierung für KMU in verschiedenen Branchen, wurden 17,5 Mrd. RM zugewiesen. Die Mittel dürfen nur für das Betriebskapital oder die Investitionskosten verwendet werden. Es kann nicht zur Refinanzierung bestehender Einrichtungen verwendet werden, die von denselben oder anderen teilnehmenden Finanzinstituten gewährt werden. Für dieses Programm gibt es ein Finanzierungslimit von bis zu 100.000 bis 10 Mio. RM.

Speziell für Bumiputras gibt es auch ein spezielles SJMK-B.

Bezugsquellen: Teilnehmende Banken.

Anwendungsdauer: Von nun an bis zur vollständigen Auslastung des WCGS-Fonds in Höhe von 17,5 Mrd. RM oder nach Ablauf der Garantiezeit am 31. Dezember 2035, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt (laut Maybank).

Begünstigte: Alle KMU.

16. Safe @ Work-Initiative

Zielsetzung: Für Arbeitgeber, die dafür verantwortlich sind, ein förderliches Arbeitsumfeld und eine Bleibe für ihre Arbeitnehmer zu schaffen.

Was es ist: Unternehmen, insbesondere aus dem verarbeitenden Gewerbe, erhalten 500.000 RM als zusätzliche Steuerabzüge auf die Mietkosten ihrer Räumlichkeiten und Schlafsäle.

Bezugsquellen: TBA.

Gültig ab: Die Bewerbung beginnt am 1. April 2021.

Begünstigte: Arbeitgeber, die ausländische Arbeitskräfte einstellen.

– –

Es gibt noch mehr Zuschüsse aus der Einreichung des Haushaltsplans 2021, die wir aufgelistet haben, aber die genauen Voraussetzungen für die Qualifikation von KMU sind noch unklar.

Weitere branchenspezifische Zuschüsse und Erleichterungen finden Sie auf der Treasury-Website der Regierung.

  • Hier können Sie unsere Berichterstattung über das bisherige Konjunkturpaket lesen.

Ausgewählte Bildquelle: Premierminister von Malaysia, Muhyiddin Yassin

close

WANT MORE?

SIGN UP TO RECEIVE THE LATEST HEALTH FITNESS ,LIFESTYLE TIPS & TRICKS, PLUS SOME EXCLUSIVE GOODIES!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

Leave A Reply

Your email address will not be published.